Weinprobe unter Freunden – In der Vinothek La Vincaillerie

Ihr habt Lust auf eine unversnobbte Vinothek? Ihr sucht eine Weinprobe mit unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis? Ihr wollt mal was völlig Neues ausprobieren? Dann auf zur Vincaillerie in der Leostr. 57 in Köln-Ehrenfeld. 🍷
Hier gibt es Naturwein – und der schmeckt auf den ersten Schluck ganz anders als das, was man sonst so kennt – auf den zweiten Schluck übrigens auch.

Naturwein – das bedeutet nach der Definition der Vincaillerie (eine offizielle Definition gibt es noch nicht): ohne synthetische Mittel auf dem Weinberg, handgelesen, spontanvergoren, ungefiltert, ungeklärt, ungeschönt, und  maximal mit 30mg/l geschwefelt – am liebsten aber ganz ohne Schwefelung.

Die Inhaberin des Ladens Surki-Ki Schrade verkauft Naturwein aus Überzeugung und wer sie bei einer ihrer Weinproben erlebt, lässt sich schnell von ihrer Passion überzeugen. Weiterlesen „Weinprobe unter Freunden – In der Vinothek La Vincaillerie“

Schöner Shoppen in der Südstadt – Concept Café „Frau Nora und Herr Max“

Wie ihr vielleicht in alten Blogbeiträgen mitbekommen habt, bin ich ein großer Fan von Concept Stores bzw. Concept Cafés, in denen man nicht nur sein Käffchen schlürfen,  sondern auch gleichzeitig stöbern und shoppen kann. Und nun hat ein ganz besonderes Schätzchen in der Südstadt eröffnet: Auf der Merowinger Str. 20 empfangen euch seit Januar Frau Nora und Herr Max in ihrem Concept Café.

IMG_8365

Ich warne euch lieber vor, dieser Beitrag wird kein bißchen objektiv, denn Nora und Max kenne ich schon seit Ewigkeiten – um genau zu sein: Mit Max war ich im Kindergarten (und sogar mal zusammen auf einer Plakatwerbung für einen Buchverlag) und Nora kenne ich seit meinem 14. Lebensjahr und hatte die Ehre, ihre Trauzeugin sein zu dürfen.

Aus diesem Grund habe ich mich über die Eröffnung ihres wundervollen Ladencafés in der Südstadt besonders gefreut – noch mehr als ich mich bei anderen spannenden Neueröffnungen in Köln freue.

Weiterlesen „Schöner Shoppen in der Südstadt – Concept Café „Frau Nora und Herr Max““

Zollstock kann hip: Die Limodealer – Nicht nur für Gin-Liebhaber

Achtung, die Limodealer haben Ende Februar beide Filialen (Kiosk und Shop) geschlossen. Wenn es eine Info gibt, wie es mit den Läden weitergeht, informiere ich euch hier.

Ende letzten Jahres habe ich es endlich mal geschafft, die Limodealer in Zollstock zu besuchen. Dann kam Silvester und dann kam die Seitenstrangangina. Deshalb gibt es den Beitrag dazu (und später noch zum „485°“ in der Südstadt) erst jetzt.

„Dein Laden für Trinkkultur“ – so der Slogan der Limodealer, deren Shop sich bereits seit über zwei Jahren etwas abseits in einem Zollstocker Hinterhof befindet. Die Jungs haben sich so gut versteckt, dass ich, obwohl ich seit sechseinhalb Jahren in diesem Viertel, wohne erst Ende 2015 über einen Flyer von Ihnen erfahren habe. Weiterlesen „Zollstock kann hip: Die Limodealer – Nicht nur für Gin-Liebhaber“

Kölner Concept Stores, die 2.: Sabor ‚Ermoso

Nachdem ich euch zuletzt die Galerie MaJourie vorgestellt habe, möchte ich euch nun das wundervolle Concept Café Sabor ‚Ermoso schmackhaft machen. Dieses liegt schräg gegenüber vom MaJourie, in der Kurfürstenstraße 1.

Wenn man den Laden betritt, fällt sofort auf: Hier hat jemand sehr viel Herzblut ins Design gesteckt und es geschafft, auf kleinem Raum etwas Großartiges zu schaffen. Im Sabor ‚Ermoso fühlt es sich gleich irgendwie richtig heimelig an und auch Designfans werden hier ihre Freude beim Stöbern haben.  Weiterlesen „Kölner Concept Stores, die 2.: Sabor ‚Ermoso“

Kölner Concept Stores: Galerie MaJourie

Was ist eigentlich ein Concept Store? Das habe ich mich bis vor drei Wochen immer häufiger gefragt. Anscheinend schwappt gerade nämlich ein Concept Store-Trend zu uns nach Köln herüber. Jedenfalls höre und lese ich immer öfter davon.

Na gut, den Apropos Concept Store auf der Mittelstraße gibt es schon länger, aber ansonsten ist mir dieser Begriff erst in den letzten Monaten in meiner Stadt begegnet.

Aber zurück zur Ausgangsfrage:

Weiterlesen „Kölner Concept Stores: Galerie MaJourie“

Windspiel Gin die Zweite – diesmal mit Windspiel Tonic

Heute auf dem Nachhauseweg mit dem Rad bei „Pradels“ bei mir im Viertel vorbeigefahren und die letzten vier Windspiel Tonics abgesahnt! 😎 Im Laden wurde mir gesagt, dass Windspiel zurzeit sehr gefragt ist. Ein Glück, dass ich mir rechtzeitig meine Ration gesichert habe. Die erste Flasche Windspiel Gin habe ich im Juli probiert – und seeeehr zügig geleert, damals allerdings in Kombination mit Sir Thomas Henry und Fever Tree Tonic. Nun bin ich gespannt, was die nächste „Verkostung“ ergibt. 😉

Windspiel Gin + Tonic
Da schlagen die Gin Tonic
-Herzen höher

Weiterlesen „Windspiel Gin die Zweite – diesmal mit Windspiel Tonic“