Bar Zwei – Gin-Liebe in Ehrenfeld

Seit etwas mehr als einem Jahr erwartet uns auf der Venloer Straße in Ehrenfeld die Bar Zwei mit großartiger Ginkarte und traumhaft puristischem Interieur.

Die Wände sind grau verputzt und nackt. Tische und Stühle sind schnörkellos elegant. Lediglich ein paar gezielt gesetzte Akzente lenken hier den Blick: In einer Ecke der Bar steht ein odezenter Blumenstrauß und vor der Toilette erwartet uns eine goldene Ananas. Lediglich die Lampen-Installation über der Theke ist etwas opulenter. Und so kann man sich voll und ganz auf die Drinks und die Leute konzentrieren. Der perfekte Sitzplatz ist übrigens direkt am Eingang mit Blick nach draußen. Im Sommer sitzt man bei geöffneten Türen und kann das abendliche Ehrenfelder Treiben beobachten. Weiterlesen „Bar Zwei – Gin-Liebe in Ehrenfeld“

Advertisements

Weinprobe unter Freunden – In der Vinothek La Vincaillerie

Ihr habt Lust auf eine unversnobbte Vinothek? Ihr sucht eine Weinprobe mit unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis? Ihr wollt mal was völlig Neues ausprobieren? Dann auf zur Vincaillerie in der Leostr. 57 in Köln-Ehrenfeld. 🍷
Hier gibt es Naturwein – und der schmeckt auf den ersten Schluck ganz anders als das, was man sonst so kennt – auf den zweiten Schluck übrigens auch.

Naturwein – das bedeutet nach der Definition der Vincaillerie (eine offizielle Definition gibt es noch nicht): ohne synthetische Mittel auf dem Weinberg, handgelesen, spontanvergoren, ungefiltert, ungeklärt, ungeschönt, und  maximal mit 30mg/l geschwefelt – am liebsten aber ganz ohne Schwefelung.

Die Inhaberin des Ladens Surki-Ki Schrade verkauft Naturwein aus Überzeugung und wer sie bei einer ihrer Weinproben erlebt, lässt sich schnell von ihrer Passion überzeugen. Weiterlesen „Weinprobe unter Freunden – In der Vinothek La Vincaillerie“

Weinwissen für Einsteiger – Wie kombiniere ich Wein und Speisen?

Wie ihr hier vielleicht gelesen habt, wurde ich im Januar von World of Boutique Wines  zu einem Weinseminar eingeladen. Es war nicht mein 1. Weinseminar (allerdings liegt das letzte bereits einige Jahre zurück) und auch dieses Mal habe ich wieder viel dazu gelernt sowie altes, bereits wieder in Vergessenheit geratenes, Wissen aufgefrischt.

IMG_8472

Zwar bin ich noch laange vom Kenntnisstand eines Sommeliers entfernt aber einige Tipps zur Kombination von Wein und Speisen aus meinem letzten Seminar möchte ich euch gerne weitergebne. An dieser Stelle auch noch einmal ein großer Dank an Jan von World of Boutique Wines für das Zurverfügungstellen der lehrreichen Seminarunterlagen.

7 Tipps zur Kombination von Wein und Speisen Weiterlesen „Weinwissen für Einsteiger – Wie kombiniere ich Wein und Speisen?“

Sushi und Wein – Weinseminar von World of Boutique Wines

Neben Gin und Whiskey pflege ich eine äußerst freundschaftliche Beziehung zu Wein – besonders Weißwein. Aus diesem Grund musste ich auch keine Sekunde überlegen, als ich von World of Boutique Wines zu einem Weinseminar für Foodblogger eingeladen wurde.

Mein Interesse für Wein wurde vor ca. 9 Jahren so richtig geweckt, als ich anlässlich des 80. Geburtstags meiner Oma mit meiner Familie einen traumhaften Urlaub auf einem Weingut in der Toskana verbrachte. Bis heute denke ich sehr gern daran zurück. Neben einer tollen Landschaft, super Wetter und unglaublich guter Küche gab es hier selbstredend auch hervorragenden Wein  und dazu auch Führungen durch das Weingut und jede Menge Informationen zu Herstellung des Weins sowie zum Weingenuss an sich.

Einige Jahre später bekam ich dann einen Gutschein für ein „Erlebniskochen„-Seminar geschenkt. Allerdings löste ich diesen letzten Endes für ein Weinseminar im Marieneck ein. D.h. meine Begleitung und ich wurden bekocht statt selbst zu kochen und konnten uns in Ruhe durch viele verschiedene Weine probieren. Am Ende dieses Seminars war ich allerdings sehr betrunken und nicht mehr all zu aufnahmefähig. .. Damals hab ich noch nicht eingesehen, Wein nach dem Probieren wieder wegzuschütten. 😉

Deshalb hatte ich mir bei dem diesjährigen Weinseminar von World of Boutique Wines vorgenommen, mich etwas mehr auf die Inhalte zu konzentrieren, hab fleißig nebenher Wasser getrunken – und schweren Herzens so einige Gläser Wein nach dem Probieren auch wieder ausgeschüttet. Weiterlesen „Sushi und Wein – Weinseminar von World of Boutique Wines“

Zollstock kann hip: Die Limodealer – Nicht nur für Gin-Liebhaber

Achtung, die Limodealer haben Ende Februar beide Filialen (Kiosk und Shop) geschlossen. Wenn es eine Info gibt, wie es mit den Läden weitergeht, informiere ich euch hier.

Ende letzten Jahres habe ich es endlich mal geschafft, die Limodealer in Zollstock zu besuchen. Dann kam Silvester und dann kam die Seitenstrangangina. Deshalb gibt es den Beitrag dazu (und später noch zum „485°“ in der Südstadt) erst jetzt.

„Dein Laden für Trinkkultur“ – so der Slogan der Limodealer, deren Shop sich bereits seit über zwei Jahren etwas abseits in einem Zollstocker Hinterhof befindet. Die Jungs haben sich so gut versteckt, dass ich, obwohl ich seit sechseinhalb Jahren in diesem Viertel, wohne erst Ende 2015 über einen Flyer von Ihnen erfahren habe. Weiterlesen „Zollstock kann hip: Die Limodealer – Nicht nur für Gin-Liebhaber“

Windspiel Gin die Zweite – diesmal mit Windspiel Tonic

Heute auf dem Nachhauseweg mit dem Rad bei „Pradels“ bei mir im Viertel vorbeigefahren und die letzten vier Windspiel Tonics abgesahnt! 😎 Im Laden wurde mir gesagt, dass Windspiel zurzeit sehr gefragt ist. Ein Glück, dass ich mir rechtzeitig meine Ration gesichert habe. Die erste Flasche Windspiel Gin habe ich im Juli probiert – und seeeehr zügig geleert, damals allerdings in Kombination mit Sir Thomas Henry und Fever Tree Tonic. Nun bin ich gespannt, was die nächste „Verkostung“ ergibt. 😉

Windspiel Gin + Tonic
Da schlagen die Gin Tonic
-Herzen höher

Weiterlesen „Windspiel Gin die Zweite – diesmal mit Windspiel Tonic“

Unser Wochenende in Bildern

Freitag: Nach Feierabend Kontostand checken. Mist, Ende des Monats. Ok, also ein bißchen sparsamer sein, dieses Wochenende. Ooooh, ein Douglas, ich geh mal kurz gucken … Dödööö. Plan, fehlgeschlagen. Es wurde zwar nur in Klebetattoos für die nächste Party investiert – aber die 8 Euro für acht Motive hätte man sich in diesem Moment auch einfach mal klemmen können. (Danach „musste“ dann selbstredend auch noch in Kosmetik- und Pflegeartikel bei DM investiert werden.) Aber das ist nun mal Frauenlogik!

Goldene Klebetattoos von Douglas
Goldene Klebetattoos von Douglas

Weiterlesen „Unser Wochenende in Bildern“