Liebe auf den 1. Blick: Miezenstories meets Eleven Stories

Wenn der Inhaber vom Joseph’s, Jürgen Hörmann, ein neues Restaurant eröffnet und das dann auch noch Eleven Stories nennt, dann ist eigentlich von Anfang an klar, dass uns – den Miezenstories – das gefallen muss. 😻
Das Design, das Ambiente, die Küche, der Wein, der Kaffee, der Service, der Ausblick … Hach! Hier wird es einem schier unmöglich gemacht, was zum Nörgeln zu finden.

Einziges Manko: Es gibt noch(!) keine Außengastro. Genau das soll sich aber im Laufe dieser Woche ändern. Und dann lohnt sich bei jedem Wetter ein Besuch in der Halle 11 (ihr ahnt, woher der Name des Restaurants kommt) unter der Adresse Zollhafen 9. Die Kernidee hinter Kölns neuer, 3 Wochen alter Gastroperle ist, dass die Gäste sich nach einem Besuch die besten Stories zu erzählen haben. Und uns erging es ganz genau so:

Das Interieur-Design setzt gekonnt Akzente, die einen an einen Jahrmarkt erinnern, dabei bleibt die Halle mit ihrem Kreuzrippengewölbe durch und durch geschmackvoll eingerichtet. Es lohnt sich unbedingt, mit dieser Info im Hinterkopf mal bewusst den Blick durch die Räumlichkeiten schweifen zu lassen, denn es gibt beim genauen Hinsehen viel zu entdecken. (Am Ende des Beitrags findet ihr auch ein paar Fotos zum ersten Stöbern.) Das Personal ist aufmerksam und herzlich, sodass man gleich das Gefühl hat, in sein altes Stammrestaurant einzukehren, in dem man schon jeden kennt. Hier ins Gespräch zu kommen fällt so sehr leicht – wenn an denn möchte. Alles, was aus der Frontcooking-Küche gereicht wird, sorgt sowieso dafür, dass man nach einem Besuch ganz sicher etwas zu schwärmen hat. Das Konzept geht also auf.
Im Eleven Stories wird alles getan, damit der Gast einen schönen Abend hat (ab heute gibt es dann auch einen Mittagstisch, dann könnt ihr auch schon mittags glücklich sein. 😉):
Ihr möchtet in geselliger Atmosphäre nur einen Drink nehmen? 🍷
Ab an die runde Bar, die bei genauem hinsehen ein wenig an ein Karussell erinnert.
Ihr wollt in Ruhe zu zweit einen Cocktail trinken? 🍹
Ab in die Lounge mit den unglaublich schönen und bequemen Stühlen.
Kleiner Happen zum Drink gefällig? Dann ordert euch ein paar Bar-Tapas.
Ihr plant ein mediterranes Dinner oder einen entspannten Lunch? 🍴
Der Restaurantbereich wartet auf euch.
Ihr möchtet in geschlossener Runde feiern? 🍾🍽
Dafür gibt es die Private- und Fine-Dining-Rooms.

Auf der Karte des Eleven Stories stehen mediterrane Speisen und Weine – alle aus Frankreich, Spanien und Italien. … und sämtlich aus natürlichem Anbau bzw. natürlicher Aufzucht. Alles davon schmeckt zum Niederknien gut. Wer den Koch Christian Mathiak kennt und wer zuvor einmal im Joseph’s gespeist hat, dem war das aber vorher schon klar. 😉

Möglicherweise gibt es demnächst sogar auch ein mediterranes Frühstück im Eleven Stories. Man merkt, die Location ist noch neu und die Ideen sprudeln nur so.

Fazit: Es gibt sehr viele Gründe, um noch einmal wiederzukommen! … Und da wir sehr große Fans von runden Bars und Locations mit „locker ins Gespräch kommen“-Atmosphäre sind- und weil es eben Liebe auf den ersten Blick war – findet ihr und sicher sehr bald mit einem Glas Wein 🍷 oder einem Whiskey Sour 🥃 im Eleven Stories wieder.

Eleven Stories: Im Zollhafen 9, 50678 Köln
Mo – Fr 12:00 – 15:00 & 18:00 – 0:00
Sa 18:00 – 0:00
Tel: 0221 6430373-0

Advertisements

Ein Gedanke zu “Liebe auf den 1. Blick: Miezenstories meets Eleven Stories

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s