Kaffeekiosk – Urbanes Frühstück am Wilhelmplatz

Mit urbanem Markt-Feeling in den Tag starten, das geht, dank der Mädels vom Kaffeekiosk am besten samstags am Wilhelmplatz in Nippes.
Schnappt euch einen Van Dyck-Cappuccino für 2,30 Euro oder einen Filterkaffee für 1,00 Euro und eine der wahnsinnig köstlichen Marktstullen für 3,00 Euro (Gouda, Honigsenf, selbstgemachter Kräuterfrischkäse, geriebene Möhren und Kräuter 😍) und ab auf die Stufen, von denen aus man über den gesamten Platz gucken kann.
Da die Stufen des Wilhelmplatz leider etwas dreckig sind, bieten die Betreiberinnen vom Kaffeekiosk dankenswerter Weise ausleihbare Sitzunterlagen an.
Einmal auf den Stufen niedergelassen, kann man seinen Kaffee, sein Croissant, seinen Eistee oder seine Marktstulle genießen, den Blick über das wuselige Markttreiben schweifen lassen und anschließend noch frisches Obst und Gemüse einkaufen gehen.

Liebe Stadt Köln (und Gäste des Wilhelmplatzes), wenn es jetzt noch möglich wäre, die Stufen regelmäßig sauber zu halten …. dann wäre das hier die perfekte urbane Frühstücksgelegenheit für Großstadtmiezen und -Kater, die gern lässig ins Wochenende starten möchten.
Der Kaffeekiosk ist aber auch an Nicht-Markttagen ein kleiner Geheimtipp und immer einen Besuch wert! ❤️

Kaffeekiosk: Wilhelmplatz 1a, 50733 Köln
Mo – Mi: 6:30 – 17:00, Do 06:30 – 14:00, Fr 06:30 – 18:00, Sa 06:30 – 15:00, So geschlossen

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s