Unser Wochenende in Bildern Teil 2: Wieso in Odonien Blut floss

… Hach, endlich mal ein dramatischer Teaser! Da MÜSST ihr ja einfach weiterlesen, oder?

Nachdem ich den Samstag auf meinem 1. BarCamp verbracht habe, gab es abends noch die mittlerweile fast schon obligatorische Flasche Wein am Brüsseler Platz, einen Abstecher bei „Art und Amen“ in der Kirche am Brüsseler Platz (an dem Abend spielte eine tolle Band, von der wir durch Zufall noch die letzten drei Stücke gehört haben) und den ebenfalls fast schon obligatorischen Absacker im Goldenen Schuss. Weiterlesen „Unser Wochenende in Bildern Teil 2: Wieso in Odonien Blut floss“

Werbeanzeigen

Unser Wochenende in Bildern Teil 1: Mein erstes BarCamp

Die Kategorie „Unser Wochenende in Bildern“ beginnt dieses Mal direkt mit dem Samstag, da es Freitag früh ins Bett ging, um für den nächsten Tag fit zu sein. Am Samstag stand nämlich mein erstes BarCamp an. „Bar was?“ Nein, das hat nichts mit Alkohol zu tun! Also, zumindest nicht grundsätzlich. In manchen Fällen aber schon.

Wie wir früher quasi unsere eigenen BarCamps organisiert haben, ohne es zu wissen 
Nachdem ich mit diesen Zeilen bei euch nun vermutlich für maximale Verwirrung gesorgt habe, lasst uns noch einmal anders beginnen:
Vor einigen Jahren hatten Freunde und ich die Idee, einen Allgemeinwissenstreff ins Leben zu rufen. Sonntags trafen wir uns bei einem von uns zuhause und wer Lust hatte, konnte zu einem Thema, mit dem er/sie sich gerade beschäftigte etwas erzählen. Manche kamen auch nur dazu, um zuzuhören. Dann gab es bspw. Vorträge zu Segelbooten, dem Bewusstsein, den Mormonen, Tipps für Smalltalk,  aber auch Vorträge zu den hässlichsten Tieren der Welt und Wein-Tastings.  Weiterlesen „Unser Wochenende in Bildern Teil 1: Mein erstes BarCamp“