Eisessen in Ehrenfeld – Ein Besuch bei der Eisdielerin

 

IMG_8489
Willkommen bei der Eisdielerin (Venloer Str. 402)

Jetzt, wo der Frühsommer endlich in Köln angekommen ist, wird es natürlich Zeit für einen Eisdielen-Beitrag. Deshalb möchten wir euch heute „Die Eisdielerin“ in Köln-Ehrenfeld vorstellen.

Unser Besuch liegt nun schon einige Wochen zurück aber nun, da endlich mal „vernünftige“ sommerliche Temperaturen herrschen, möchten wir euch diesen Tipp nicht länger vorenthalten.

Wieso diese Location unser Herz erobert hat? Hier wird Wert gelegt auf frische, oft regionale und biologisch hochwertige Zusatzstoffe. Es gibt viele vegane Eis- bzw. Sorbetsorten, vegane Schlagsahne und sogar der Basisteig für die hier (neben dem Eis) angebotenen Waffeln kommt ohne tierische Produkte aus.

IMG_8491Aber erst einmal soll es hier um die Eiscreme gehen. An der Theke kann man wählen zwischen veganen Sorbetsorten wie Erdbeere, Waldbeer-Minze, Rhabarber-Vanille oder Green Smothie (Spinat, Avocado, Ananas, Weizengras, Ingwer) und Eiscremesorten auf Milchbasis wie beispielsweise Stracciatella oder Lavendel-Crème Fraîche.

Wer mit der Auswahl so überfordert ist, wie wir es am Anfang auch waren, kriegt hier selbstverständlich kleine Probierhappen.

 

IMG_8477

Ein kleines Highlight des Ladens ist übrigens das Eislabor. Hier kann man sehen, wo und wie die angebotenen Köstlichkeiten hergestellt werden.

Wer lieber doch eines der warmen Gerichte – die „Dielikatessen“-  probieren möchte: Bei der Eisdielerin gibt es auch süße und herzhafte Waffeln. Wer eine sogenannte Staffelwaffel bestellt, bekommt ein Gericht, bei dem die Zutaten bereits in den Teig der Waffel gerührt wurden. Der ungewöhnliche Name ist an den Nachnamen der Besitzerin, Miki Staffel, angelehnt.

Auch bei den warmen Speisen folgt die Eisdielerin ihrer Linie in Sachen bewusster Ernährung: Die Gerichte sind überwiegend vegetarisch – manche auch vegan. Wer Lust hat, mal was Neues auszuprobieren ist hier an der richtigen Adresse und könnte beispielsweise mit der Plato-Waffel (Ziegenkäse, getrocknete Tomaten, Oliven, gedünstete Zwiebeln) glücklich werden.

Vom „Allesesser“ bis zum Veganer sollten hier alle auf ihre Kosten kommen. Und wer weiß, vielleicht lässt sich der ein oder andere ja mal auf ein vegetarisches oder gar veganes Experiment ein, wenn er schonmal hier ist … 🙂

IMG_8490

Besonders gut gefällt uns auch das fröhliche und stilsichere Design der Eisdiele. Vor der Tür erwarten einen bunte Stühle, der Türstopper kommt in Form einer umgekippten Eiswaffel daher und egal, ob man gegenüber der Theke am Tresen Platz nimmt oder im hinteren Caféteil, überall gibt es was Schönes zu gucken. Einen Innenhof gibt es übrigens auch, den haben wir bei unserem Besuch allerdings nicht betreten (da war es noch viel zu kalt). Aber wir kommen mit Sicherheit noch mal wieder!

 

Ein kleines Manko gibt es aber doch: Manchmal muss man etwas länger auf seine Bestellung warten. Dafür machen der freundliche Service und das leckere Essen alles wieder wett. Geht also am besten einfach vorbei, wenn ihr etwas Zeit habt und vielleicht nicht grad, wenn ihr „mal eben“ einen schnellen Lunch einlegen wollt. Wenn ihr etwas Zeit mitbringt, sollte der Besuch sich auf jeden Fall lohnen.

Hier übrigens unser Instagram-Beitrag von vor 9 Wochen:

Zu Besuch bei der #Eisdielerin in #Ehrenfeld Eigentlich stand bei @susakg, Sonja und mir heute eine neue Kölnpfad-Etappe mit 22 km auf dem Plan aber das Wetter hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht. Dafür waren wir heute das 1. Mal bei der Eisdielerin in Ehrenfeld – und sofort begeistert. Hier gibt es großartiges selbstgemachtes #Eis , ganz klassische Sorten wie bspw. Erdbeere (links im Bild, #vegan) aber auch ausgefallene Varianten wie bspw. Green #Smoothie mit Spinat, Avocado, Ananas, Ingwer und Weizengras (schmeckt sehr fruchtig und ist ebenfalls vegan). Wer bei den kalten Temperaturen lieber etwas warmes möchte, kann sich auch eine der heiß begehrten #Waffeln bestellen. Diese gibt es in verschiedenen süßen und auch herzhaften Varianten – bspw. mit Spinat, Feta und Zwiebeln. (Ganz oben auf meiner "demnächst mal ausprobieren"-Liste.) Zu den süßen Waffeln gibt es optional auch vegane Sahne dazu. 👏🏻👌🏻 Da ich ja seit Anfang des Jahres so gut wie keine Kuhmilch mehr zu mir nehme, freut mich das natürlich besonders! 😊 Der Laden ist sehr beliebt und war rappelvoll. Sehr nachvollziehbar, weil Laden #hübsch, Personal super nett, attraktiver Mann hinter der Theke 😁😎 und Eis #yummy! Das #Eislabor, in dem die Eissorten gezaubert werden, kann man durch eine Glasscheibe ebenfalls bewundern. Mehr Infos und Bilder findet ihr bald auf meinem #Blog miezenstories.com. 😻

A post shared by Sarah (@miezenstories) on

 

Wir wünschen frohes Naschen und freuen uns, wenn ihr uns schreibt, wie es euch gefallen habt – und natürlich, an welche Eissorten ihr euch rangetraut habt!

Kontaktdaten & Öffnungszeiten:

Venloer Str. 402, 50825 Köln

Tel: 0221 – 99300597

Di – So: 11:00 – 19:00 Uhr

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s