Der Ernst des Lebens …

… sieht so aus: 

Montag bedeutet eigentlich Lerngruppentag. Da meine Kölner Fernuni-Kommilitoninnen heute aber absagen mussten, hieß das: allein zuhause lernen! Eine meiner ganz großen Stärken! …. NOT.

Den Vormittag habe ich mit einkaufen, Friseurbesuch und ein bißchen bloggen schnell rumgekriegt. 😎 Danach wäre noch allerhand Zeit gewesen, um den Kopf in die Bücher zu stecken. Da Muddi aber nen Termin bei „meinem“ Finanzberater (der gleichzeitig auch ein alter Bekannter von mir ist) hatte und fragte, ob ich nicht mitkommen will, war das Problem ganz schnell gelöst. 😁

Dadurch, dass ich BWL studiert habe und einer meiner zwei Jobs Steuerfachangestellte in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft ist, finde ich die Thematik sogar spannend. Außerdem konnte ich Mama mal wieder sehen, es gab Kinderriegel und „Finanzhai“ Ingo hat das Thema auch noch lustig verpackt präsentiert – wie man auf den Fotos sieht. Sich mit Finanzen und Versicherungen zu beschäftigen ist für viele ja ein Gräuel. Ich muss sagen, mir hat es heute eine willkommene Abwechslung verschafft!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s