Rook Bar Opening im Blau-Gold-Turm

Achtung: Die Rook Bar gab es nur für einige Wochen in Köln. Seit Weihnachten 2016 hat sie leider ihre Pforten geschlossen. 

Für die nächsten Wochen hat Köln einen neuen Geheimtipp:


Das Rook ist eine Speakeasy Bar und versteckt sich im Leo-Amann-Park in Ehrenfeld.
Während der Prohibition stand Speakeasy für „Flüsterkneipe“, also geheime Kneipen und Clubs, von denen man nur durch Hörensagen wusste. Deshalb hat das Rook auch keine Homepage und kein Namensschild an der Tür. Wer rein möchte, muss mutig an die Tore das Turms klopfen, seinem Namen nennen und wenn man auf der Gästeliste steht, darf man die Stufen des Turms empor klettern.


Vorbei geht es an der Garderobe und den Toiletten, in die 4. Etage. Dort findet sich diese wunderbare Bar, an der Longdrinks und Heineken ausgeschenkt werden. 🍹🍸🍺
Der Bierhersteller hatte in einem Wettbewerb Kölner dazu aufgefordert, ihr eigenes Barkonzept zu kreieren. Dies hier ist die Gewinnerbar (und natürlich eine riesige Promoaktion für Heineken, weshalb hier auch überall Fotografen herumlaufen und alles festhalten).

3 Longdrinks gibt es zur Auswahl: Weiterlesen „Rook Bar Opening im Blau-Gold-Turm“

Werbeanzeigen